Datenschutzerklärung

 

1. Allgemeines

 

Ihre Nachricht einschließlich Ihrer Kontaktdaten wird, soweit dies zur Aufgabenerfüllung notwendig ist, in unser Dokumentenmanagementsystem eingepflegt. Zugriff auf die Daten haben nur die Mitarbeiter des Zweckverbandes, die mit der Bearbeitung Ihrer Nachricht beauftragt sind, sowie deren Vorgesetzte. Grundsätzlich haben auch die Administratoren Zugriff auf die Daten, dies aber nur, sofern dies aus administrativen Gründen in speziell festgelegten Fällen erforderlich ist.

 

Ihre Daten werden ausschließlich für den Zweck verwendet, zu dem sie uns übergeben wurden, sofern nicht Rechtsvorschriften etwas anderes bestimmen.

 

2. In folgenden Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet

 

2.1 Kontakt über das Internet

 

Beim Zugriff auf unsere Internetseiten wird zwangsläufig Ihre IP-Adresse verarbeitet, um unserem Server die Möglichkeit zu geben, Ihnen die angeforderten Informationen (Text und Bilder der jeweiligen Seite) zur Verfügung zu stellen. Die dabei anfallenden Verbindungsdaten werden anonym protokolliert. Zweck der Protokollierung ist die Sicherstellung der IT-Sicherheit des Webservers.

 

2.2 Telefonischer Kontakt

 

Bei einem Anruf wird Ihre Rufnummer, sofern Sie sie nicht unterdrückt haben, der Zeitpunkt sowie die Dauer des Anrufs für eine gewisse Zeit auf dem jeweiligen Telefon gespeichert (die letzten 20 Anrufe). Unsere Mitarbeiter speichern weitere Daten zunächst nicht, es sei denn, Sie wünschen dies ausdrücklich. In diesem Fall werden die Kontaktdaten aufgenommen und Sie erhalten dann weitere Informationen über den Umgang mit Ihren Daten nach Artikel 13 DS-GVO im Schriftwege. Weiterhin werden die Verbindungsdaten ausgehender Gespräche (ohne Gesprächsinhalte) für eine gewisse Zeit auf dem jeweiligen Telefon gespeichert (die letzten 20 Anrufe).

 

2.3 Kontakt per E-Mail

 

Wenn Sie sich mit E-Mail an uns wenden, wird Ihre Mail auf unserem Mail-System gespeichert. Mails an persönliche Mailadressen werden dem jeweiligen Mitarbeiter zugeleitet, E-Mails an Funktionsadressen kommen im jeweiligen Sekretariat oder einem beauftragten Mitarbeiter an, der sie an den Bearbeiter weiterleitet. Im Normalfall werden die E-Mails in unserem E-Mail-System verwaltet.

 

2.4 Kontakt mit Brief

 

Briefe werden mit Eingangsdatum, Absender, Empfänger und kurz beschriebenem Anliegen in den jeweiligen Sekretariaten in unserem Dokumentenmanagementsystem erfasst und unmittelbar an den Bearbeiter weitergegeben. Der Zugriff auf diese Daten ist auf die Sekretariatsmitarbeiter und die Vorgesetzten des Bereichs beschränkt.

 

2.5 Kontakt per Fax

Wenn Sie sich mit Fax an uns wenden, ist der gleiche Ablauf wie unter 2.4 gegeben. Die Faxnummer wird in unserem Faxgerät systembedingt gespeichert.

 

 

Informationen zu Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)

 

Kontaktdaten des Verantwortlichen nach Art. 13 Abs. 1 Buchstabe a) DS-GVO

 

Zweckverband Restabfallbehandlung Mittelthüringen (ZRM)

Geschäftsstelle Verbandsdeponie Rehestädt

99334 Amt Wachsenburg/OT Rehestädt

Telefon: 03628/5869844

E-Mail: info.@zrm-arnstadt.de